Digital Durchstarten – Projektstart & Bildungsreihe im Frauenzentrum Cottbus

 

Das Frauenzentrum Cottbus „Lila Villa“ startet in das Frühjahr 2018 mit einem neuen Projekt:

 

Digital Durchstarten“  Bildungsreihe und Modellprojekt, gefördert durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.

Am Donnerstag den 28.03.2018 fand die erste Veranstaltung und somit der Auftakt statt.

Es ging um die digitalisierte Lebenswelt von Kindern & Jugendlichen, um die Veränderungen der Kommunikation im Alltag und Beruf sowie der Reflexion der eigenen Mediennutzung.

 

Darüber hinaus wurden die Möglichkeiten der Vernetzung und der Teilhabe in einer digitalisierten Welt, aber auch Chancen und Risiken für Kinder und Jugendliche diskutiert.

 

Zum Thema Partizipation, soll hier auf ein weiteres Projekt der Villa Lila hingewiesen werden,

„MiA – Mädchen in Aktion“  – Ein genderreflektierendes Projekt für Mädchen und junge Frauen.

Einfach nur „WOW“!:

 

• eigene Mädchen- & Onlineredaktion

• eigener Youtubekanal mit etlichen selbst produzierten DIY-Anleitungen von Fahrradschlauchtasche   bis Palettenbank

• selbst produzierter Imagefilm über die Einrichtung

• aktive Facebookseite mit aktuellen Infos über das Projekt

• Instagram-Profil

• Webseite

 

Vielen Dank an die Leitung des Projekts „Digital Durchstarten“ für die Möglichkeit, einen Workshop zu gestalten und auch vielen Dank an das Team „MiA“ für die Einblicke.

 

 

Ich bin beeindruckt von so viel Freude, Motivation und Idealismus für die Projekte!

 

Chris