Goldenes Schwimmabzeichen für Trainer*innen – Neues Workshop-Format

CC0 (https://pixabay.com/de/users/Ricinator-3282802/)
CC0 (https://pixabay.com/de/users/Ricinator-3282802/)

Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Berit Nissen vom "Institut für partizipative Prozesse und Trainings", ein wunderbares neues Workshopformat anbieten können:

 

Goldenes Schwimmabzeichen für Trainer*innen – Wie Sie im Seminar nichts und niemanden nach unten zieht. Abenteuer der Lehr- und Seminarpraxis.

Dieses Format ist hauptsächlich für Trainer*innen und Fortbildner*innen entwickelt, die mit einer Qualität und Quantität an herausfordernden Seminarsituationen mit Seminarteilnehmenden konfrontiert sind.

Kennen sie das?

  • Jana korrigiert ihr Flipchart...
  • Sie hören: „Das ist viel zu kompliziert, was sie da vorschlagen, bei uns funktioniert
    das nicht!“, „Welche Ausnahmen gibt es hierzu in der Literatur“,
  • Es sind 10 Teilnehmende angemeldet, 30 sitzen vor Ihnen.
  • Hatice leitet die Fortbildung unplanbar mit...“Ich habe da mal einen Vorschlag“...
  • Simon muss früher los.
  • Sie ärgern sich in ihren Trainings oder Workshops schon mal über den einen oder die
    andere Teilnehmende?
  • Samir sagt: „Ich bin nur hier weil meine Leitung dies will.“

Sie wissen wovon wir reden?
Seminare, Trainings oder Workshops durchzuführen ist nicht immer ein „Zuckerschlecken“ und Herausforderungen mit Teilnehmenden fordern uns als Trainer*innen/Dozent*innen heraus.

Möchten Sie in Zukunft diesen oder ähnlichen Situationen mit Humor, Leichtigkeit und Großzügigkeit begegnen?
Möchten Sie sich über Einwände freuen und diese für die Lernleistung der Teilnehmer*innen nutzen?

Möchten Sie weiter motiviert in ihrer Rolle bleiben? Möchten Sie an einen Seminartag mal etwas für sich tun?

 

 

Interesse oder bereits Bedarf?–Einfach melden!